Kontakt
  • Home
  • Kontakt
  • Sitemap
Praxisbild

Die Ärzte

  • drs. Michiel Verbruggen

    Geboren wurde ich 1961 in Delft, in den Niederlanden. Ich bin verheiratet und habe zwei Töchter und einen Sohn.

    Nach meinem Abitur 1979 studierte ich Zahnmedizin an der Freien Universität Amsterdam. Während meines Examens 1984 schrieb ich meine Doktorarbeit über das Thema „Die chirurgische Kieferkammversorgung als Voraussetzung für die Prothetik“.

    Obwohl Amsterdam eine tolle Stadt ist und das Studentenleben mir wirklich viel Freude und Spaß bescherte, absolvierte ich in kürzester Zeit mein Studium. 1985 wurde ich in die „neue Welt“ entlassen. Die Realität war allerdings ernüchternd: Mir stand eine jahrelange Wartezeit für eine Kassenzulassung bevor, da es zu viele Zahnärzte in den Niederlanden gab. Nicht nur ich, sondern viele meiner Kommilitonen wagten den Schritt ins Ausland. Nach elf Monaten Tätigkeit als Assistenzzahnarzt in Schwerte, eröffnete ich meine eigene Praxis. Mittlerweile bin ich schon seit über 30 Jahren in Deutschland und fühle mich in Hemer sehr wohl.

    Schon während meines Studiums interessierte ich mich sehr für die Chirurgie und insbesondere die chirurgische Versorgung vor dem Einsatz von Prothesen. Daher verfolgte ich aufmerksam die Entwicklungen im Bereich der Implantologie und erweiterte mein Tätigkeitsspektrum um diese Disziplin.

    Nach einer mehrjährigen Fortbildung erhielt ich 2002 das Abschlusszertifikat des Curriculum Implantologie der Deutschen Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich (DGI) und der Akademie für Praxis und Wissenschaft (APW).

    Im Januar 2005 ist meine Kollegin Frau Dr. med. dent. Vera Meisterjahn in die Praxis eingetreten, die wir seitdem als Gemeinschaftspraxis führen.

    In meiner Freizeit entspanne ich mich beim Mountainbiken und Golfen. Im Urlaub liebe ich es, Ski zu fahren oder zu tauchen. Wenn ich zu Hause bin, baue ich an meiner Modelleisenbahn weiter oder bereite für meine Familie oder meine Freunde ein schönes Essen vor.

    In folgenden zahnärztlichen Verbänden bin ich Mitglied:

    Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich (DGI)
    Bundesverband implantologisch tätiger Zahnärzte in Europa e.V. (BDIZ EDI)
    Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
    Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)
    Deutsche Gesellschaft für Laserzahnmedizin (DGL)
    Deutsches Cochrane Zentrum (DCZ)
    Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Schlafmedizin (DGZS)

     

  • Dr. med. dent. Vera Meisterjahn

    Ich wurde 1976 in Arnsberg geboren, bin verheiratet und habe zwei Kinder.

    1995 begann ich das Studium der Zahnmedizin an der RWTH Aachen, welches ich im Dezember 2000 mit der Approbation als Zahnärztin beendete.

    Von 2001 bis 2004 arbeitete ich als Assistenzzahnärztin in allgemeinzahnärztlichen Praxen. Während dieser Zeit schrieb ich meine Doktorarbeit und promovierte im Juni 2003 zur Dr. med. dent.

    Seit Januar 2005 bin ich als niedergelassene Zahnärztin in unserer Gemeinschaftspraxis tätig. Um auf dem aktuellen Stand der Zahnmedizin zu bleiben, besuche ich kontinuierlich Fortbildungen zu verschiedenen zahnärztlichen Themen.

    Im März 2007 absolvierte ich die Abschlussprüfung des „Curriculum Kieferorthopädie“ an der Haranni Akademie in Herne, einer mehrmonatigen Fortbildung ausschließlich zum Thema Kieferorthopädie.

    Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meiner Familie. Sportlich bin ich in einer Tennismannschaft aktiv.

    In folgenden zahnärztlichen Verbänden bin ich Mitglied:

    DGZMK - Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
    DGParo - Deutsche Gesellschaft für Parodontologie

     

Zahnarzt-Hemer | Parodontitis-Parodontose-Hemer | Schoene-Zähne-Hemer| Zahnreinigung-Hemer